Aktuelles

Ansprechpartner für Tischtennis Interessierte:

Erwachsene - Andreas Gabel - Tel.: 04956 7454104

Nachwuchs - Mike Meyer - Tel.: 04956 405668

Einladung zu Vereinsmeisterschaften und Saisonabschluss

Remelser Jugend 15 wird Meister der Kreisklasse Leer

12:0 - So lautet die Bilanz des Remelser Teams, das sich vorzeitig zum Meister in der Kreisklasse Jungen 15 Leer krönen kann. Eine starke Teamleistung der Mannschaft um Joost Weber, Louis Flessner, Erik Lüschen, Malte Glatzel sowie David Goosmann gegen den Titelfavoriten aus Loga, die in einem 7:5 Triumph endete, legte den Grundstein für den Meistertitel. Auch in den folgenden Begegnungen bewahrte das Team aus Remels einen kühlen Kopf und konnte letztendlich ungeschlagen aus der Saison hervorgehen.

Zur Versüßung des Meistertitels durfte natürlich auch eine kleine Meisterschaftsfeier, die bei Columbus in Remels stattfand, nicht fehlen. Wir gratulieren den Spielern und Betreuer Andreas Gabel zu dieser hervorragenden Leistung

 

Tischtennis mini-meisterschaften 2024

Uplengener „Minis“ ganz groß

 

Die Sieger der Tischtennis-mini-Meisterschaften in Remels heißen Hanjo Adams (Fortgeschrittene) sowie Theodor Brand (Einsteiger). Die teilnehmenden Kinder zeigten bei den mini-Meisterschaften, die vom TTC Remels und der Raiffeisen-Volksbank eG ausgerichtet wurde, manch sehenswerten Ballwechsel. Neben dem Turnier stand der Spaß am Tischtennissport im Vordergrund. Vor allem beim „Bälle schießen“ und am Tischtennisroboter hatten die Kinder eine Menge Spaß. Viele freiwillige Helfer vom TTC

Remels brachten den Kindern den Tischtennissport näher und sorgten zudem mit einer Cafeteria für das leibliche Wohl. Bei der abschließenden Siegerehrung gab es für jeden Teilnehmer eine Urkunde und einen Sachpreis. Unter den Augen ihrer Eltern waren die Kinder sehr stolz.

 

Die Ergebnisse im Überblick:

Fortgeschrittene:

1. Platz: Hanjo Adams

2. Platz: Anne-Lia Klemm

3. Platz: Ziva Schulze-Osthoff

4. Platz: Thies Lotz

 

Einsteiger:

1. Platz: Theodor Brand

2. Platz: Alessia Engel

3. Platz: Lasse Ferdinand

4. Platz: Jana Wilken

Juxturnier und Weihnachtsfeier 2024

Am 16.12.23 fand das diesjährige Juxturnier in der Halle Alter Postweg in Remels statt. Am Nachmittag fanden sich die Teilnehmer in der Halle zusammen und jeder brachte eine kleine Leckerei zur Stärkung zwischendurch mit, welche auf dem „Gabentisch“ angerichtet wurden.

Es war wiedermal ein gelungenes Juxturnier bei dem der Spass an erster Stelle stand.

Am Abend fanden sich die TTC Mitglieder zur alljährlichen Weihnachtsfeier im Gasthaus „Zum grünen Jäger“ ein. Es wurde ausgiebig geschmaust. Im Anschluss an das Festmahl begann die Verknobelung. Es war für jeden etwas dabei, sodass niemand leer ausging. Nach der Verknobelung gab es den einen und auch anderen Umtrunk in lockerer Atmosphäre.

Auch die Weihnachtsfeier war, wie schon das Juxturnier am Nachmittag, eine gelungene Veranstaltung.

In diesem Sinne wünschen wir den Mitgliedern und auch den Angehörigen einen guten Rutsch in das Jahr 2024.

🏓TTC OLÉ🏓

Terminübersicht 2024

Relegationsspiele Saison 2022/2023

Am Samstag den 06.05.2023 hieß es für die 1. Damenmannschaft (Bezirksoberliga) und 2. Herrenmannschaft (1. Bezirksklasse) Relegation. Die letzte Chance um den Klassenerhalt aus eigener Kraft sicherzustellen.

 

Den Start machten die Damen um 15:00 gegen den Vareler TB, welcher sich über den 2. Platz in der Bezirksliga für die Chance auf einen Aufstieg in der Bezirksoberliga qualifiziert hatte. Der TTC, vertreten durch Heike, Marion, Lea und Gisela hatte sich jedoch vorgenommen nach Kräften dagegenzuhalten. Schnell konnten sich die TTC Damen mit 5:0 absetzen, ehe die Varelerinnen ihren ersten Sieg verbuchen konnten. Der TTC erhöhte in Folge auf 7:1 und musste lediglich noch ein weiteres Einzel abgeben, ehe TTC-Routinierin Gisela den entscheidenden Zähler zum 8:2 Endstand beisteuerte.

 

Viele Spieler der 2. Herren des TTC hatten schon beim Spiel der Damen mitgefiebert und wollten nun natürlich nachlegen. Um 18:15 ging es gegen die 3. Mannschaft des SV Warsingsfehn an die Tische. Den Start in die Partie verpassten die Remelser, die mit Andy, Holger, Stephan, Joachim, Stefan und Mike in Bestbesetzung angetreten waren leider und so konnten aus den ersten 5 Partien nur ein Punkt erzielt werden. Man konnte im mittleren und unteren Paarkreuz jedoch den Anschluss halten und sah sich nach dem ersten Einzeldurchgang einem 3:6 Rückstand gegenüber. Im 2. Einzeldurchgang mobilisierte das Remelser Team dann jedoch noch mal sämtliche Reserven. Lediglich eines von 6 Einzeln gab man noch an die Gäste ab und drehte damit einen 3:6 Rückstand zu einer 8:7 Führung. Die Entscheidung einer spannungsgeladenen Relegations-Partie also standesgemäß im Abschlussdoppel. Hier konnten Andy und Stephan ihre schwache Leistung aus dem Eingangsdoppel egalisieren und setzen mit einem souveränen Sieg zum 9:7 einen Schlußstrich unter die Partie.

 

Nach Spielende machte sich große Erleichterung bei den Remelser Teams breit und die Siege wurden jeweils im Beisein der anwesenden Fans und Zuschauer ausgiebig gefeiert! Diesen wurden zuvor viele hochklassige Ballwechsel und spannende Spiele geboten. Beiden Teams ist somit der direkte Klassenerhalt und damit ein gelungener Abschluss der Spielzeit 2022/2023 gelungen.

 

gesamtSpielplan

Termine

14.06.2024

Jahreshauptversammlung im Vereinsheim

10.08.2024

 

Fahrradtour